Tipps zum Wandern bei Nacht

Beachten Sie beim Wandern in der Nacht zusätzlich zu den üblichen Tipps für sichere Wanderungen bitte folgende Punkte:

  • Nur bekannte, sichere Wanderrouten ohne Absturzgefahr wählen
  • nachts kürzere Strecken einplanen und vermehrt Pausen zum Beobachten und Lauschen einschalten
  • für die Heimreise Fahrpläne des öffentlichen Verkehrs beachten
  • markierte Wege nicht verlassen (Rücksicht auf Fauna und Flora)
  • Taschenlampe mitnehmen
  • Leuchtgamaschen oder reflektierende Stoffe tragen (wichtig beim Überqueren von befahrenen Strassen)
  • offizielle Feuerstellen benützen, kein Feuer im Freien entfachen
  • Wildtiere nicht verfolgen oder berühren
  • unnötigen Lärm vermeiden